MEINE LÄNDER

Länder die ich bereist habe.

In denen ich gelebt oder geliebt

und auch gearbeitet habe


Ein Ratschlag für Touristen und Leute die im Ausland arbeiten:

mischt euch NIE  in politische oder familäre Diskusionen ein - da kann man schnell abstürzen.

Verhaltet euch einfach neutral - wenn ihr könnt.

 


(die Reihenfolge hat keine Bedeutung)

Kenya

zum Album --> klick auf die Fahne
zum Album --> klick auf die Fahne

mein Hauptwohnsitz in Kenya war lange Zeit Mombasa

 

Etliche eigene Safari´s mit Mietautos - ohne Navi - ohne Funk - ohne Tourleader - nur nach der Karte ohne Hinweise auf eine Tankstelle UND

                                           ich war glücklich und zufrieden in                                                                            KENYA                                                                                                                                           Einfach nur Abenteuer und Aufenthalte im Busch


Saudi Arabien

Saudi-Arabien
Saudi-Arabien

In Saudi-Arabien habe Ich einmal 18 Monate  und einmal 6 Monate gearbeitet

Ich habe hier die moslemischen Menschen kennen und schätzen gelernt. Ein ägyptischer Ingenieur gab mir die deutsche Übersetzung des Korans. Ich hatte Zeit und habe den Koran gelesen

...ist noch in Arbeit ! Bitte um Geduld .


Österreich

zum Album --> klick auf die Fahne
zum Album --> klick auf die Fahne

Österreich war mein erstes "Ausland" Mit 15jährig fuhr ich mit 2 Freunden mit den Fahrrad von München nach Innsbruck.

Unzählige Male kam ich nach Österreich - bis nach Krems,Wien und Plattensee

Ich mache keine Österreicher-Witze (grinsss)

Wir Münchner sagen immer: 

"Österreich ist der Parkplatz von München"


Burundi

um Album --> klick auf die Fahne
um Album --> klick auf die Fahne

In Burundi machten wir eine 4wöchige Expedition durch den Dschungel bis nach Tansania. Überschattet war die Tour mit den Einmarsch der Tansanier in Uganda über Burundi


China

zum Album --> klick auf die Fahne
zum Album --> klick auf die Fahne

In China arbeitete ich 8 Monate - wir bauten eine Weberei und Spinnerei. - Ich arbeitet als Sup-Unternehmer für eine Kölner Firma die als Sup-Unternehmer für eine Schweizer Firma in China                                               arbeitete.

                                   


Ägypten

Ägypten
Ägypten

In Ägypten war ich öfters - ABER - nicht länger als eine Übernachtung in Kairo - ein bißchen dreckig (sorry) diese Stadt

Ägypairline immer für ein "Abenteuer"gut

..ist noch in Arbeit ! Bitte um Geduld .


Belgien

zum Album --> klick auf die Fahne
zum Album --> klick auf die Fahne

Bei General Motors Antwerpen

3 Monate - Montage einer Lackierstrasse mit einen unmenschlichen Zeitdruck



Frankreich

Frankreich
Frankreich

die unfreundlichen Südfranzosen mußten mich nur ein paar Tage ertragen

..ist noch in Arbeit ! Bitte um Geduld .


Deutschland

zum Album --> klick auf die Fahne
zum Album --> klick auf die Fahne

ja - Deutschland...

da wollte ich weg..

ich kam zurück und jetzt

bin ich für immer wieder da

 

SCHICKSAL


England

England
England

3 Tage Werksbesichtigung in Luton bei General Motors weil wir die gleiche Lackierstrasse in Antwerpen bauen mussten

 

Kurzbesichtigung in London


Griechenland

zum Album --> klick auf die Fahne
zum Album --> klick auf die Fahne

 

Mit den Zug "Orient Express" von München - Athen

Griechenland war noch eine    Militär-Diktatur

5 Wochen Traum-Urlaub

Athen - Santorini - Ios - Paros

natürlich mit Hindernissen und

                                           Abenteuer

 


Hongkong

zum Album --> klick auf die Fahne
zum Album --> klick auf die Fahne

damals noch britische Kolonie

Mehrere arbeitsfreie Wochenende verbracht

Do. mittag bis Mo. mittag war frei


Ungarn

zum Album --> klick auf die Fahne
zum Album --> klick auf die Fahne

Von Standort München aus ist Ungarn gerade Ideal für einen  

Kurz-Urlaub

Den Plattensee viele Male umrundet

Mehrmals in der Pusta

 

 


Italien

zum Album --> klick auf die Fahne
zum Album --> klick auf die Fahne

Venedig - die Stadt der Liebe

 

Ich war öfters verliebt -

also war ich öfters in Venedig

 

Natürlich auch Norditalien


Liechtenstein

Liechtenstein
Liechtenstein

paar mal Tagesausflug 

 


Luxemburg

Luxemburg
Luxemburg

Ich machte immer, wenn möglich, den Umweg über Luxemburg

Allein schon wegen der billigen Zigaretten und den Benzin-Preis 


Monaco

Monaco
Monaco

paar mal Tagesausflug

 

1x beim Formel 1 - Training

 

Nur EXTREM TEUER


Maroko

um Album --> klick auf die Fahne
um Album --> klick auf die Fahne

eine 5 wöchige Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Tanger nach Agadir - immer mit Zwischenstationen

In Agadir mit einen "Leihwagen" in die Wüste


Niederlande

Niederland
Niederland

Visit in Amsterdam und Rotterdam


Nigeria

zum Album --> klick auf die Fahne
zum Album --> klick auf die Fahne

Montageauftrag von JBN Julius Berger Nigeria

Bauzeit:

10/1997 - 08/1998 10/1997 - 08/1998

Auftraggeber:

Family Support Trust 

Dienstleistungen:

Schlüsselfertige Errichtung einer internationalen Norm Krankenhaus einschließlich der Lieferung und Installation von medizinischen Geräten



Macao

zum Album --> klick auf die Fahne
zum Album --> klick auf die Fahne

Damals stand Macao noch unter der Portugisischen Fahne

 

Etliche lange und romantische

Wochenenden verbracht


Spanien

Spanien in Arbeit
Spanien in Arbeit

von Malaga mit den öffentl. Bus nach Algeciras

und 14 Tage Teneriffa


altes Jugoslavien

um Album --> klick auf die Fahne
um Album --> klick auf die Fahne

Von München aus etliche Kurzurlaube verbracht

ABER dann kam der Krieg 

Grenzen zu

 


Schweiz

Schweiz
Schweiz

ich wohnte hier einige Monate und machte öfters Rundreisen


Tansania

um Album --> klick auf die Fahne
um Album --> klick auf die Fahne

unter furchtbaren Voraussetzungen eine traumhafte Exkursion

erlebt


Tunesien

um Album --> klick auf die Fahne
um Album --> klick auf die Fahne

14 Tage Pauschal-Urlaub billig und SCHRECKLICH An der Theke hatten wir jeden Tag eine Maus zu Besuch: "Speedy Gonzales" Die Bierleitung war undicht und wenn er besoffen war torkelte er wieder                                                     langsam zurück 


Türkei

klick drauf zum Album
klick drauf zum Album

6 Monate

Erdgas-Kraftwerk

in Betrieb genommen
nach deutschen Standart


Klick drauf
Klick drauf

   Klick drauf
Klick drauf

 

Zurück zur Startseite